Unterzuckerung? Juni 2018

29. Mai 2018
Unterzuckerung? Juni 2018

Optimal eingestellt?

Wenn alles läuft, wie es soll, gibt es keine Probleme. Weder mit zu wenig Zucker (Unterzuckerung), noch mit zu viel. Aber wenn man als Diabetiker auf Insulin angewiesen ist, kann es unter bestimmten Umständen doch dazu kommen, dass der Blutzucker zu stark absinkt. Man spricht dann von einer „Hypoglykämie“ (Blutzucker unter 65 mg/dL). Das kann gefährlich werden, weil man dabei sogar das Bewusstsein verlieren kann.

Was tun?

Wie sich eine Unterzuckerung bemerkbar macht, ist bei jedem Menschen etwas anders. Wichtig ist daher, sich selbst so weit kennen zu lernen, dass man die Symptome einordnen kann. Wichtig sind auch schnell verfügbare Kohlenhydrate (Zucker), die immer dabei sein sollten.

Wir haben einen Ratgeber mit aktuellen Tipps für Sie und ein Produkt, mit dem sie auch unterwegs auf der sicheren Seite sind. Kommen Sie vorbei und lassen sich von uns beraten!