FFP2-Masken: Kinder, Mehrfachnutzung

24. Januar 2021
FFP2-Masken: Kinder, Mehrfachnutzung

Kleine FFP2-Masken (u.a. für Kinder)

Die Situationen in Schulen im Zusammenhang mit Corona-Infektionen wird kontrovers diskutiert. Wenn auch Kinder sich vor einer Infektion bestmöglich schützen sollen, kann eine FFP2-Maske in kleiner Größe eine Option sein. Wir haben daher einige dieser kleinen Varianten beschafft.

Sie entsprechen wie die “großen” FFP2-Masken der Norm EN149:2001 + A1:20009, sind entsprechend zertifiziert (CE 2163) und passen bei Kindern von ca. 6 – 12 Jahren oder auch bei sehr kleinen Kopfumfängen von Erwachsenen

20 Stück kosten 59,00 €, hier geht’s zum Artikel in unserem Shop:

FFP2-Maske klein (Kinder)

Download Zertifikat: YWSH FFP2 klein Zhejing Shaohua CE-Zertifikat

Mehrfachnutzung von FFP2-Masken

Seit FFP2-Masken im Zuge der Coronapandemie ein Thema geworden sind, kam und kommt immer wieder die Frage auf, ob diese Masken mehrfach verwendet werden können und wenn ja, wie man sie aufbereiten kann.

Formal muss man sagen: Die Masken sind offiziell Einmalprodukte. Allerdings: Es gibt mittlerweile sehr gute, wissenschaftliche Untersuchungen der FH Münster, wie eine Mehrfachnutzung verantwortungsvoll möglich ist.

Alle Details sind zu finden unter: https://www.fh-muenster.de/gesundheit/forschung/forschungsprojekte/moeglichkeiten-und-grenzen-der-eigenverantwortlichen-wiederverwendung-von-ffp2-masken-im-privatgebrauch/index.php