Händedesinfektionsmittel hergestellt

7. April 2020
Händedesinfektionsmittel hergestellt

Herstellung aus qualitativ hochwertigen Ausgangssubstanzen

Schon seit einigen Wochen stellen wir Desinfektionsmittel zur Händedesinfektion her. Die Beschaffung der Rohstoffe war nicht immer einfach, aber zur Zeit sind wir mit ausreichenden Mengen der Ausgangsstoffe ausgestattet.

Die Rezeptur die wir verwenden ist durch die WHO empfohlen, wir verwenden ausschließlich Ausgangsstoffe in Arzneibuchqualität. Das Händedesinfektionsmittel enthält Ethanol 80% (V/V), Glycerol 1,45%, Wasserstoffperoxid 0,125% und gereinigtes Wasser.

Bei der  Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin ist unser Händedesinfektionsmittel unter der Nr. 90363 registriert.

Wir stellen folgende Mengen her: 250 mL, 1000 mL, 2500 mL und 20 Liter.

Online reservieren/kaufen: Händedesinfektionsmittel 250 mL

Richtige Anwendung wichtig

Die Händedesinfektion sollte mit ca 3 mL der Lösung auf trockenen Händen durchgeführt werden, das Mittel sollte mindestens 30 Sekunden einwirken und alle Hautpartien bedecken.

Dabei ist wichtig: Händewaschen sollte immer die Methode der ersten Wahl sein! In Situationen, wo kein Waschbecken und Seife zur Verfügung stehen, kann Desinfektionsmittel natürlich ergänzend eingesetzt werden.

Siehe auch https://www.infektionsschutz.de/hygienetipps/desinfektionsmittel.html