Oktober 2020 – Befreit atmen!

29. September 2020
Oktober 2020 – Befreit atmen!

Kennen Sie das Gefühl, wenn man morgens unter der Dusche plötzlich wie von selbst alles Festsitzende in der Lunge abhusten kann? Und hinterher wieder befreit atmen kann? Das ist z.B. etwas, was man gut nachmachen kann, auch ohne Dusche! Ein Vernebler erzeugt einen feinen Nebel, den man ca. 10 Minuten einatmet – und schon kann man abhusten und wieder frei atmen.

Auch Medikamente helfen natürlich gut – wenn sie richtig angewendet werden. Dazu haben wir einen Flyer für Sie, in dem die wichtigsten Inhalationshilfen erklärt sind. Außerdem haben wir viele Demo-Geräte vor Ort verfügbar, mit denen wir sogar zusammen üben können!

Eine tolle Hilfe sind auch die Erklärvideos der Deutschen Atemwegsliga unter https://www.atemwegsliga.de/informationsmaterial_videos.html

Unsere Empfehlung für ein gutes, familientaugliches Inhalationsgerät für die unteren Atemwege ist der Microdrop Pro 2. Damit können Sie ganz einfach den eigenen „Duschnebel“ erzeugen und inhalieren. Danach können Sie wieder befreit atmen! Kommen Sie einfach vorbei, dann zeigen wir Ihnen das Gerät gerne.

Falls Sie eine Atemwegserkrankung haben und aktuell Schwierigkeiten haben, durch eine Maske zu atmen, sprechen Sie uns auch gerne an. Vielleicht haben wir ja eine Idee, wie Ihnen das Tragen der Maske einfacher fällt. Ihre Medikamente aus der Apotheke bringen wir Ihnen natürlich auch gerne nach Hause – rufen Sie uns einfach an unter 2521.