Qualitätsmanagement mit Zertifikat

26. Juli 2019
Qualitätsmanagement mit Zertifikat

Erfolgreiche Zertifizierung

Im Juni 2019 hat die Apothekerkammer Niedersachsen die Sonnen-Apotheke auditiert. Dabei wurde festgestellt, dass das etablierte Qualitätsmanagementsystem angewendet wird, gelebt wird und das vorhandene „Handbuch“ individuell ist. Alle Prozesse bilden die tatsächlichen Abläufe ab und sorgen dafür, dass die Qualität aller Dienstleistungen und Waren maximal gut ist.

Grundlage ist die QM-Satzung der Apothekerkammer Niedersachsen.

Qualitätsmanagement mit System

Das etablierte Qualitätsmanagement beruht im wesentlichen auf einem betriebsinternem Wiki. Ganz ähnlich wie bei der Wikipedia kann dort jeder Mitarbeiter lesen, schreiben, korrigieren und weiterentwickeln. So entsteht durch das Zusammenwirken aller ein Qualitätsmanagement-„Handbuch“, das völlig ohne Papier auskommt. Dafür ist es überall verfügbar, stets aktuell und darüber hinaus auch mehr als ein bloßes QM-Handbuch. Viele andere mehr oder weniger bürokratische Anforderungen sind ebenfalls im Wiki abgebildet: Internes Kontrollsystem (IKS), Verfahrensanweisungen, Hygienemanagement, Wissensmanagement, Interne Kommunikation, etc.

QMS-Logo der Apothekerkammer Niedersachsen