Trink Dich gesund! – Juni 2019

Autor Kategorie Neuigkeiten
29. Mai 2019
Trink Dich gesund! – Juni 2019

Trinken, Trinken, Trinken

Wie oft hören Sie uns sagen, Sie mögen bitte „viel dazu trinken“? Tja, so einfach der Satz ist, so häufig er genannt wird, so nervig er klingen mag – es steckt viel Wahres darin. Tatsächlich ist Wasser unser wichtigster Grundstoff, ohne Wasser wären wir schlicht nicht überlebensfähig.

Was, wenn wir zuwenig trinken?

Wenn wir zuwenig Wasser zu uns nehmen, trocknen wir förmlich aus. Vorher jedoch lässt unsere Denkfähigkeit und Ausdauer nach, unsere Harnproduktion wird schwächer, unsere Konzentrationskraft wird weniger,wir bekommen Durst und werden kraftlos, reizbar und unruhig. Schließlich sind die Folgen Schwäche und Erschöpfung .

Wieviel Wasser pro Tag?

Die Deutsche Gesellschaft für Ernährung empfiehlt Gesunden zu einer Trinkmenge von ca 1,5 Litern, an heißen Tagen aber auch das Doppelte (3 L). Zu viel trinken kann man eigentlich nicht – außer man ist Nieren- oder Herzkrank! Sprechen Sie dann gerne mit uns oder Ihrem Arzt!

Und welche Mineralstoffe?

Unsere zwei Empfehlungen des Monats betreffen Calcium und Magnesium.

Wenn die z.B. regelmäßige Einnahme von Omeprazol oder Pantoprazol unvermeidaber ist, kann eine zusätzliche Einnahme Calcium sinnvoll sein. Wer unter Osteoporose leidet, kann auch von zusätzlicher Calciumeinnahme profitieren.

Magnesium kann bei Muskelbeschwerden helfen und ist besonders in der Schwangerschaft und Stillzeit wichtig.